Hinweis zum Datenschutz

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-
DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“), welches sie HIER einsehen können.

Industriemechaniker/in

Was werden Deine Aufgaben sein?

Industriemechaniker sind die Allrounder unter den technischen Berufen.
Während ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit durchlaufen sie alle
Fertigungsbereiche und lernen somit in den unterschiedlichsten Bereichen
wie eine Maschine von der Planung bis zur Auslieferung entsteht.

Welche Fertigkeiten und Kenntnisse werden Dir vermittelt?

  • Herstellung von Präzisionsbauteilen in Einzelfertigung
  • Bedienung Konventionellen und CNC gesteuerten Maschinen
  • Programmieren und Rüsten von Werkzeugmaschinen
  • Baugruppen und Anlagen montieren und Inbetriebnehmen
  • Erstellen und lesen von technischen Zeichnungen
  • Betriebliche Qualitätssicherungssysteme im eigenen Arbeitsbereich anwenden, Ursache von Qualitätsmängeln systematisch suchen und beseitigen
  • Wartung und Instandhaltung von Anlagen (Gewährleisten der Betriebsbereitschaft)
  • Aufbau von Sondermaschinen
  • Projektarbeit

Wo wirst Du während der Ausbildung arbeiten?

Du durchläufst verschiede Abteilungen des Unternehmens.

  • Grundausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt
  • Montage
  • Feinblechbau
  • CNC Fertigung
  • Sondermontage
  • Weiterqualifizierung bei überbetrieblichen Lehrgängen

Das bieten wir:

  • Internationales, erfolgreiches Unternehmen mit nachhaltiger Zukunftsperspektive
  • Überdurchschnittliche Bezahlung nach Tarif
  • Bezuschussung von Lehrmaterial
  • Prämierung guter Prüfungsergebnisse
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Bereitstellung von Arbeitskleidung
  • Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Ausflüge

Wo wird Deine Berufsschule sein?

  • Zella-Mehlis

Wie lange dauert die Ausbildung und wie unterteilt sie sich?

  • 3,5 Jahre, unterteilt in Theorie (Berufsschule) und Praxis
  • 40 Wochenstunden

Das bringst Du mit:

Interesse:

  • am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • an handwerklicher Tätigkeit
  • an einem Abwechslungsreichen Beruf
  • spannende Aufgaben

Stärken:

  • Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Gute Auffassungsgabe

Schulabschluss:

  • Realschul- oder qualifizierter Hauptschulabschluss mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern, vor allem Mathe und Physik

 

Boehm Group GmbH

Demo

Telefon

+49 3682 452 0
Demo

Mail

bewerbung@boehm-group.com
Demo

Böhmstraße 1

98544 Zella-Mehlis

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.